LyssPluss

LyssPlus

Gerne laden wir Sie zum nächsten Baucafé ein. Dieses findet unter Berücksichtigung der aktuellen Corona Massnahmen wie folgt statt:

Dienstag, 11. Mai 2021 um 8 Uhr
Restaurant Bären, Bernstrasse 1, Lyss

An diesem Anlass informieren Vertreterinnen und Vertreter der Bauherrschaft, der Bauleitung sowie der Bauunternehmung über den aktuellen Stand der Bauarbeiten und stehen Ihnen für individuelle Fragen gerne zur Verfügung.

Im Anschluss an die Veranstaltung laden wir Sie zu einem Café und Gipfeli auf der Terrasse des Restaurants Bären gemäss Corona-Richtlinien ein.

Wir freuen uns, Sie an dieser Informationsveranstaltung begrüssen zu dürfen.

 

Baucafé 26.01.2021

Ab dem 26. April 2021 ist der Strassenabschnitt Bärenkreisel bis Alpenstrasse nur einseitig befahrbar. Das Linksabbiegen von der Alpenstrasse auf die Hauptstrasse ist somit ab diesem Zeitpunkt nicht mehr erlaubt. Der Verkehr wird via Hauptstrasse in Richtung Hirschenkreisel geführt. Grund für diese neue Verkehrsführung sind die fortgeschrittenen Sanierungs- und Bauarbeiten.

 

 

Verkehrsführung ab 26.4.2021

Die Bauarbeiten an der Hauptstrasse in Lyss dauern voraussichtlich bis im Sommer 2021.
Die Erneuerung und Sanierungen der Werkleitungen und den Hausanschlüssen für Wasser, Strom, Abwasser und Kommunikation sowie das Verlegen der Fernwärmeleitung ist aufwendig und komplex. Teilweise müssen freigelegte Leitungen zuerst analysiert und zugeordnet werden. Dies ist zeitintensiv und wirkt sich auf das Bauprogramm aus. Aus diesem Grund rechnet die Bauherrschaft mit einer Fertigstellung der Arbeiten bis im Sommer 2021 und nicht wie zuerst geplant im Frühsommer.

Um die Beeinträchtigung der Geschäfte zu minimieren werden die Gestaltungsarbeiten am Strassenraum, namentlich im Bereich der Trottoirs, parallel zu den Werkleitungen und etappenweise vorangetrieben. Diese Arbeiten werden vom Hirschenkreisel aus Richtung Bärenkreisel umgesetzt. Sobald die Randsteine gesetzt wurden, kann auch der Belag auf den Trottoirs eingebaut werden. Damit wird die Erreichbarkeit der Geschäfte wieder verbessert.

Gerne weisen wir auf das nächste Baucafé hin, welches am Dienstag, 11. Mai 2021 stattfinden wird. Im Rahmen dieses Treffens möchten wir Sie ausführlich über den Stand der Bauarbeiten und den Zeitplan informieren.

Die Bauherrschaft dankt Ihnen gemeinsam mit der beauftragten Bauunternehmung Marti AG Bern für Ihr Verständnis.

 

 

 

Hauptstrasse Lyss

Nach einer 4-wöchigen Winterpause hat diesen Montag die Bauunternehmung Marti AG die Bauarbeiten an der Hauptstrasse wieder aufgenommen. Für alle Verkehrsteilnehmenden ist die Hauptstrasse wiederum nur in Richtung Zentrum befahrbar. Die Liegenschaften und Geschäfte sind weiterhin erreichbar. Das Linksabbiegen von der Alpenstrasse in die Hauptstrasse Richtung Bärenkreisel ist gestattet, solange der Baufortschritt dies zulässt.

Verkehrsführung ab 18.01.2021

Die Bauarbeiten an der Hauptstrasse in Lyss schreiten voran. Gerne teilen wir Ihnen mit, dass die Arbeiten über die Festtage eingestellt werden. Somit ist die Hauptstrasse ab Freitagabend, 18. Dezember 2020 bis am Montag, 18. Januar 2021 in beiden Richtungen normal befahrbar. Die Liegenschaften und Geschäfte an der Hauptstrasse sind während dieser Zeit besser erreichbar.

Ausserdem möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass das nächste Baucafé am Dienstag, 26. Januar 2021 um 08.00 Uhr stattfindet. Allerdings wird dieses aufgrund der aktuellen Situation nicht wie bis anhin im Restaurant Bären durchgeführt, sondern voraussichtlich in Form einer Videokonferenz (Zoom). Wir werden zu gegebener Zeit den entsprechenden Link auf der Webseite von Lyssplus publizieren. An diesem virtuellen Treffen stehen Vertreterinnen und Vertreter der Bauherrschaft, der Bauleitung sowie der Bauunternehmung Red und Antwort und gehen auf individuelle Anliegen ein. Die Bauherrschaft ist stets bestrebt, Direktbetroffene regelmässig über die aktuelle Lage der Bauarbeiten zu informieren.

Wir wünschen Ihnen eine gute Gesundheit, frohe Festtage und alles Gute im neuen Jahr!

Tiefbauamt des Kantons Bern, OIK III +  Gemeinde Lyss

Hauptstrasse Lyss

Die Geschäfte an der Hauptstrasse in Lyss sind gefordert. Die Bauarbeiten an den Werkleitungen und am Strassenraum beeinträchtigen den Geschäftsgang.

Auch wenn ein „Grittibänz“ dies nicht ausgleichen kann, soll er als herzliches Dankeschön gelten. Die Chlouser-Delegation mit Andreas Hegg, Gemeindepräsident sowie Rolf Christen, Gemeinderat überbrachten rechtzeitig vor dem Chlousertag allen Geschäften an der Hauptstrasse einen Grittibänz, verbunden mit einem Dank und den besten Wünschen für einen erfolgreichen Weihnachtsverkauf.

Ä Grittibänz aus Merci

Im Rahmen des Projekts LyssPlus werden ab Montag, 23. November 2020 während zwei Wochen Vorbereitungs- und Belagsarbeiten im Bereich der Hauptstrasse in Lyss durchgeführt. Von diesen Bauarbeiten sind die Liegenschaften vom Hirschenplatz bis zum Altersheim (Baustellenseite) betroffen. Diese Arbeiten können zu kürzeren Sperrungen und Behinderungen bei den Zugängen zu den Liegenschaften und Geschäften führen. Auch Zufahrten können betroffen sein.

Es freut uns Ihnen jedoch mitzuteilen, dass die Bauarbeiten während der Weihnachtszeit, ab Freitag 18. Dezember 2020, 18.00h bis am Montag, 18. Januar 2021, eingestellt werden und die Hauptstrasse in beiden Fahrtrichtungen offen ist. Somit werden Ihre Liegenschaften und Geschäfte während der Festtagszeitzeit viel besser erreichbar sein.

Die Bauunternehmung und die Bauleitung sind bestrebt, die Anwohnenden und Gewerbebetriebe im direkten Kontakt über die exakten Termine zu informieren und allfällige Sperrungen anzukünden. Wir bitten Sie, die Weisungen des Baustellenpersonals zu befolgen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Hauptstrasse Lyss

Nach der Umgestaltung der Bielstrasse und des Marktplatzes folgt als dritter Teil die Sanierung und Neugestaltung der Hauptstrasse. Dies geschieht in Kooperation zwischen dem Tiefbauamt des Kantons Bern (OIK III), der Gemeinde Lyss und den Werkleitungseigentümern. Analog zur Bielstrasse werden in diesem Perimeter die Werkleitungen erneuert, eine neue Fernwärmeleitung verlegt, sowie der Strassenraum neugestaltet. In der Hauptstrasse wird das Gestaltungskonzept der Bielstrasse weitergeführt. Dafür hat der Regierungsrat des Kantons Bern einen Kredit von knapp 2 Mio. Franken gesprochen.

Die Hauptbauarbeiten starten am 14. April 2020 und dauern voraussichtlich bis Frühling 2021.

lyssplus

Das Tiefbauamt des Kantons Bern, Oberingenieurkreis III (OIK III) hat im Jahr 2012 zusammen mit der Gemeinde Lyss die Ortsdurchfahrt gemäss den Standards für Kantonsstrassen bewerten lassen.

In sämtlichen Strassenabschnitten stellten die Projektverantwortlichen Defizite und somit ein Handlungsbedarf fest. Dies veranlasste den Kanton und die Gemeinde Lyss, die Umgestaltung und die Sanierung der Strassenabschnitte an die Hand zu nehmen.

Das Projekt Ortsdurchfahrt Lyss (LyssPlus) hat zum Ziel, die Verkehrssicherheit im Zentrum von Lyss zu erhöhen, den öffentlichen Raum aufzuwerten und den Strassenraum neu zu gestalten – das Zentrum von Lyss wird attraktiver.

Das Projekt LyssPlus umfasst folgende drei Bereiche:

  1. Bielstrasse: Abschnitt Sonnenkreisel bis Hirschenkreisel
  2. Marktplatz: Abschnitt Marktplatz – Aarbergstrasse (Gemeindestrasse)
  3. Hauptstrasse: Abschnitt Mühleplatz – Hauptstrasse – Hirschenkreisel.